Cyber Love – Ohne Worte

Sie sind im selben Alter. Er hat gerade seinen Vater beerdigt und ist in Trauer. Sie ist durcheinander und fühlt sich, als ob der Teil von ihr, den sie liebt und der auch für andere liebenswert ist, ebenfalls gegangen wäre. Die beiden stützen sich gegenseitig und teilen in Kürze ihren kompletten Tagesablauf, der allerdings nicht gerade abwechslungsreich ist. Jeder von ihnen sehnt sich nach Liebe und Geborgenheit, sie sind verletzt und scheu. Er ist beurlaubt und lethargisch, hat keinerlei Lebensfreude, und sie, einsam und frustriert. Chatten ist eine wunderbare Möglichkeit, um das Alleinsein zu überspielen. Sie muss sich nicht erst in Schale werfen, sondern kann im Gammel-Look mit einem Gleichgesinnten trauern, die Einsamkeit teilen und zugleich etwas vergessen. Das zeigt ihr: Jeder ist ersetzbar. Mit ein wenig gutem Willen ist jeder Schmerz vergänglich.

 

Plötzlich überrascht er sie mit einer erotischen Mail. Es macht ihr nichts aus, sie sind ja schon miteinander vertraut. Aber sie fühlt auch nichts dabei und fragt sich: „Warum, um alles in der Welt, macht mich das nicht an?“ Ist ihre Sexualität tot? Kann das sein? Mit dem Essen kommt bekanntlich der Appetit und so ist es auch bei ihr: Nach ein paar geilen Bildern und Videoclips, die sie sich im Internet ansieht, regt sich endlich etwas in ihr. Schlagartig eröffnen sich ihr ungeahnte Möglichkeiten sich weiter gehen lassen zu können, ohne das Haus verlassen noch jemanden empfangen zu müssen. Bald chattet sie mehrere Stunden täglich, um sich sexuelle Befriedigung zu verschaffen. Ein ausgeglichener Hormonhaushalt bewirkt Wunder. Männer sind Schweine, Frauen jedoch auch.

 

Max drängt immer öfters auf ein Treffen. Wenn sie etwas nicht ausstehen kann, dann Menschen, die Druck ausüben. Bald wird sie seiner müde. Im Moment ist sie bestens versorgt und hat absolut kein Bedürfnis, sich zu verabreden. Müsste sie nicht ab und zu etwas zu essen besorgen, würde sie das Haus mit Sicherheit nicht verlassen. So müssen sich Online-Gamer fühlen, die Tag für Tag in ihrer eigenen Welt mit Gleichgesinnten ein Leben leben, in dem sie sein können, wer sie sein wollen und tun dürfen, was sie tun wollen.

 

Er spürt, wie sie sich mehr und mehr entfernt, leidet darunter und stellt ihr ein Ultimatum. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und sie will ihn weder missen noch mit ihrem Computer alt werden, also gibt sie nach und trifft sich mit ihm.

 

Er kommt auf sie zu und als er vor ihr steht, ist sie konsterniert. Himmel, er hat Akne, trägt eine weiße Hose und Flip Flops. Der zu lange Hosensaum ist zerknittert und schmutzig. Er will sie auf den Mund küssen, sie schafft es gerade noch rechtzeitig auszuweichen. Pickel oder Unreinheiten Im Gesicht wäre nicht schlimm, sie war früher mal in einen Kerl mit Krätze verliebt, der war lässig und groß und entsprach absolut ihrem Beuteschema. Es liegt an der ungepflegten Art, den verschmutzten Hosensäumen und an der Akne-Lüge. Eine Ansammlung von zu vielen unangenehmen Dingen. Oder es ist einfach doch die Chemie, denn letztlich verzeiht man jede Lüge und auch jeden Flecken, wenn der Kerl sexy ist, ein Herz hat oder wenigstens Gesprächsstoff bietet. Herrje, sie schämt sich in Grund und Boden, als sie ihm gegenübersteht. Mit diesem Mann hatte sie heißen Cybersex. Das wird sie noch in vielen Träumen und Albträumen belasten. Die Internet-Generation ist glatt, schön und positiv, die Profilbilder werden gephotoshopt oder ein steinaltes wird eingestellt. Viele polieren sich wie ihre Autos auf Hochglanz. Flunkern scheint die Regel zu sein. Sind wir so narzisstisch geworden? Alles nur die aufpolierte Hülle einer tiefen Leere.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s